Halberstadt/Quedlinburg (im) l Gleich zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss hat die Polizei am Donnerstag aufgenommen. Gegen 18.35 Uhr verlor ein 29-Jähriger auf der Quedlinburger Landstraße in Halberstadt die Kontrolle über seinen Wagen und rollte in den Zaun eines Baumarktes. Bei ihm ermittelten die Beamten einen Wert von 2,46 Promille. Zuvor hatte gegen 15.40 Uhr ein Rentner in Quedlinburg bei der Ausfahrt von einem Parkplatz an der Magdeburger Straße ein dort befindliches Auto übersehen. Er saß mit 1,98 Promille am Steuer.