Harzgerode (im) l Mit 2,05 Promille Atemalkohol laut Vortest ist am Dienstag gegen 22 Uhr ein Mann aus Wippra auf der Kreisstraße zwischen Harzgerode und Schielo verunglückt. Nach Polizeiangaben geriet der 26-Jährige mit seinem Pkw Ford von der Fahrbahn, rammte einen Leitpfosten und anschließend einen Baum. Er konnte sich leicht verletzt selbst aus dem Auto befreien.