Blankenburg (jmü) l Wegen Bauarbeiten in der Blankenburger Harzstraße kommt es zwischen Montag und Mittwoch, 14. bis 16.April, zu einigen Verkehrsbehinderungen in der Altstadt. So wird in diesem Zeitraum die Harzstraße voll gesperrt.

Wie die Stadtverwaltung informiert, wird ein Hausanschluss für Abwasser installiert. Wegen der Vollsperrung der Harzstraße im oberen Teil könne der Verkehr aus der Innenstadt nur noch über die Lange Straße fließen. Dazu werden die Polleranlage in der Langen Straße abgeschaltet und zwischen 10 und 18Uhr ein absolutes Halteverbot eingerichtet, kündigte die Verwaltung weiter an.

Nach der Einmündung Faktoreihof gelte die Harzstraße als Sackgasse. Da die Busse der Harzer Verkehrsbetriebe nicht umgeleitet werden können, werden die Haltestellen "Am Markt" und "Schleinitzstraße" im genannten Zeitraum nicht bedient. Ersatzhaltestellen sind der "Untere Schnappelberg" und der "Tummelplatz". Der Wochenmarkt wird wegen der veränderten Verkehrsführung am Mittwoch, 16.April, nicht wie gewohnt in der Langen Straße, sondern auf dem Tummelplatz stattfinden.