Wernigerode (ksö) l Am frühen Mittwochmorgen ist der automatische Poller in der Burgstraße durch ein in die Fußgängerzone einfahrendes Fahrzeug erheblich beschädigt worden. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Dabei wurde das unfallverursachende Auto in Mitleidenschaft gezogen. Der Wagen fuhr von der Burgstraße in die Breite Straße und weiter Richtung Osten und beschmutzte dabei das Pflaster durch austretendes Öl. Hinweise zum Unfallhergang sowie zu dem Unfallflüchtigen nehmen das Revierkommissariat Wernigerode unter Telefon (03943) 6530 und das Ordnungsamt unter Telefon (03943) 654321 und 654358 entgegen.