Der Internationale Kindertag wird in Blankenburg groß gefeiert. Und das gleich an zwei Tagen. Die Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn und die Traditionsgemeinschaft "Dampflok 50 3708" laden auf das VHS-Gelände in der Weinbergstraße zum Kinder- und Familienfest.

Blankenburg l Ein vielfältiges Programm, das kaum Wünsche offen lässt, präsentieren am kommenden Wochenende, 31. Mai und 1. Juni, die Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn und die Traditionsgemeinschaft "Dampflok 50 3708" in der Weinbergstraße. Auf dem Gelände des VHS-Bildungswerk soll der Internationale Kindertag gefeiert werden.

Organisationschef Stephan Nickell ist es gelungen, zu diesem Kinder- und Familienfest zahlreiche Sponsoren und Partner ins Boot zu holen, um vor allem den jungen Besuchern Abwechslung und Spaß zu bereiten. Publikumsmagneten werden mit Sicherheit der RC Cup mit ferngesteuerten Autos, die große Gartenbahnanlage der Interessengemeinschaft Harzer Schmalspurbahnen, Spielspaß mit der Freiwilligen Feuerwehr Blankenburg und Glaskugelblasen mit "Glastrid" Astrid Wieser. Darüber hinaus gibt es Mal- und Bastelstände, Schminkstand und Musik. Das Kinder- und Familienfest beginnt an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr.

Für Sonnabend, 31. Mai, hat der Allgemeine Deutschen Fahrradclub (ADFC) eine Sternfahrt zum Festgelände organisiert. Zwei geführte Radtouren starten jeweils um 10.30 Uhr am Bahnhof Wernigerode und am Rathaus Halberstadt. Von Wernigerode aus geht es auf dem R1 (ca. 15 Kilometer) nach Blankenburg, von Halberstadt aus über Langenstein und Bahnhof Börnecke. Die Tour über ein Stück des Harzvorland-Radwegs ist etwas 20 Kilometer lang. Nach einer kleinen Verschnaufpause geht es dann mit dem ADFC per Rad und der historischen Dampflok 95 027 auf der Rübelandbahn um 13.50 Uhr nach Rübeland und mit dem Rad wieder zurück. Die "Bergkönigin" schnauft übrigens an beiden Tagen hinauf nach Rübeland - Abfahrt ist jeweils um 13.50 Uhr.

Ab 18 Uhr heißt es am Sonnabend: "Vorhang auf" für die Offene Bühne Harz. Dazu liegen bereits ein Dutzend Anmeldungen von verschiedenen Künstlern vor. Kurzentschlossene sind aber immer willkommen.

Höhepunkt am Sonntag, 1. Juni, ist die Aktion "Blankenburg sucht seinen Kinderstar". Um 10 Uhr haben junge Talente die Chance, ihr Können zu beweisen. Der erste Preis ist ein zweitägiger Ausflug mit Übernachtung in den "Movie Park Germany" in Bottrop! Anmeldungen unter: s.nickell@online.de oder kurzfristig auf dem Kinderfest.