Derenburg (jmü) l Ein vielfältiges Programm hat der Tierschutzverein Derenburg, Blankenburg und Umgebung für Sonnabend, 12. Juli, auf die Beine gestellt. Dann laden die engagierten Mitglieder zu ihrem traditionellen Tierheimfest nach Derenburg ein. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr können sich alle interessierten Besucher ein Bild von der Arbeit der festen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter machen, Tiere besichtigen und mit dem einen oder anderen Vierbeiner Gassi gehen. Der Verein "Pro Hund" aus Hoym ist wieder zu Gast und unterstützt die beliebten Hunderennen. Die Besitzer können ihre Lieblinge in der Kategorie klein, mittel und groß starten lassen. Neben Pokalen für die ersten drei Plätze erhält auch der langsamste Vierbeiner einen Trostpreis. In diesem Jahr präsentiert sich zudem der Kaninchenschutzverein, der Fragen und Tipps rund um die Haltung von Kaninchen geben wird. Bei einer Tombola gibt es tolle Preise zu gewinnen, teilte Tierheimchefin Dagmar Fichtner mit. Hundebesitzer sollten bitte daran denken, den gültigen Impfpass ihres Hundes mitzuführen.

"Wir freuen uns auf zahlreiche Tierfreunde und tierische Besucher, die selbst einmal aus dem Tierheim Derenburg stammten und hoffen auf ein Wiedersehen und ein schönes Zusammensein", so Dagmar Fichtner. Für das leibliche Wohl der Besucher werde ebenfalls gesorgt sein.