Wernigerode (jbs) l Heiß - so hat der Sachsen-Anhalt-Tag 2014 in Wernigerode begonnen. Der Marktplatz hat bei der Eröffnung am Freitagnachmittag einem Schmelztigel geglichen. Dass der Wernigeröder Oberbürgermeister Peter Gaffert (parteilos) und Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) sich mit Sonnenbrillen bei der Eröffnung auf der Gastgeberbühne vor dem Rathaus zeigten, verwunderte kaum einen der rund tausend Besucher, die zwischen Gothischem Haus, Weißem Hirsch und Café Wiecker dicht an dicht gedrängt standen. Bis Sonntag können die Besucher Programm auf 30 Bühnen erleben.

"Keine Flut, keine Katastrophe - das Jahr 2014 ist so, wie man sich es nur wünschen kann", sagte Haseloff. Das Landesfest in Wernigerode werde einen weiteren positiven Akzent setzen.

Von einer "Zeitrechnung vor dem Sachsen-Anhalt-Tag" und einer "Zeitrechnung danach" sprach Peter Gaffert. "Und jetzt sind wir seit 15 Uhr mittendrin. Ich bin überzeugt, dass wir als Gastgeber gut gerüstet sind. Ich freue mich auf die Vielfalt des Landes, auf außergewöhnliche Angebote." Seine persönlichen Favoriten im Programm - Heinz Rudolf Kunze und Karat. "Das repräsentiert meine Jugend", so der Stadtchef, der stolz darauf hinwies, dass auch Delegationen aus den Partnerstädten Hoi An in Vietnam, Heltau in Rumänien und Neustadt an der Weinstraße zu Gast sind, um gemeinsam mit den Wernigerödern ein rauschendes Fest zu feiern.

 

Bilder

Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode

Heiß - so hat der Sachsen-Anhalt-Tag 2014 am Freitag in Wernigerode begonnen. Tausende Menschen strömten durch die Straßen von Wernigerode. Vor den Besuchern liegt ein sonniges Festwochenende.

  • Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) singt mit Erik (8), Till (10) und Jasmin (10). Sie gehören zu einer Kindergruppe der Katholischen Gemeinde St. Bonifatius, die beim Kirchendorf an der Johanniskirche musizierten. Foto: Katrin Schröder

    Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) singt mit Erik (8), Till (10) und Jasmin (10). Sie geh...

  • Mit ihrer für die Börde typischen Tracht ist diese Gruppe auch beim großen Festumzug am Sonntag vertreten. Foto: Sandra Reulecke

    Mit ihrer für die Börde typischen Tracht ist diese Gruppe auch beim großen Festumzug am Sonnta...

  • Die Grafikerin Anke Duda (rechts), die das Plakat für den 18. Sachsen-Anhalt-Tag entworfen hat, mit Ratslottchen Lisa Matscheroth und Henning Herre. Foto: Jan Reichel

    Die Grafikerin Anke Duda (rechts), die das Plakat für den 18. Sachsen-Anhalt-Tag entworfen hat...

  • Zum Promi-Talk im Volksstimme-Mediendorf war am Freitagabend Mario Kallnik, Manager des Fußball-Regionalligisten 1.FC Magdeburg zu Gast. Im Mediendorf der Mediengruppe Magdeburg an der Stadtecke wurde er auch von Volksstimme-Geschäftsführer Marco Fehrecke begrüßt. Auch Volksstimme-Chefredakteur Alois Kösters (von links) schaute mit seiner Familie vorbei. Foto: Jens Müller

    Zum Promi-Talk im Volksstimme-Mediendorf war am Freitagabend Mario Kallnik, Manager des Fußbal...

  • Benno Schmidt alias Brocken-Benno freut sich darauf, am Sonnabend gegen 15 Uhr im Volksstimme-Mediendorf am  Anger zu Gast zu sein. Er gibt dort Wandertipps. Foto: Julia Bruns

    Benno Schmidt alias Brocken-Benno freut sich darauf, am Sonnabend gegen 15 Uhr im Volksstimme-...

  • Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert (parteilos) und Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) eröffneten am Freitag, 18. Juli, den 18. Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode. Foto: Julia Bruns

    Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert (parteilos) und Ministerpräsident Reiner Haseloff...

  • Der Multiinstrumentalkünstler Dave Johnson aus Australien sorgt für gute Laune auf dem Boulevard. Foto: Julia Bruns

    Der Multiinstrumentalkünstler Dave Johnson aus Australien sorgt für gute Laune auf dem Bouleva...

  • Mathilda (2) und Marlene (3) aus Göttingen sind Gäste beim Sachsen-Anhalt-Tag - beide erfrischen sich am Brunnen in der Breiten Straße. Foto: Dennis Lotzmann

    Mathilda (2) und Marlene (3) aus Göttingen sind Gäste beim Sachsen-Anhalt-Tag - beide erfrisch...

  • Vom Model zum Talentsucher: Luzie Blümcke und Tim Fichte (von rechts) gehören zu den diesjährigen Gesichtern der Werbekampagne für das Schülerferienticket. Beim Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode unterstützen sie die Modelsuche für das 2015er-Ticket. Allein in den ersten zweieinhalb stunden haben sich gut 80 Schüler dafür beworben. Unter ihnen der 16-Jährige Patrick Scholz. Foto: Sandra Reulecke

    Vom Model zum Talentsucher: Luzie Blümcke und Tim Fichte (von rechts) gehören zu den diesjähri...

  • Sonja und Ralf Westermeier aus Halberstadt haben sich im Mediendorf an der Stadtecke  zur Erinnerung an den Sachsen-Anhalt-Tag in Wernigerode eine ganz persönliche Volksstimme-Titelseite drucken lassen. Foto: Regina Urbat

    Sonja und Ralf Westermeier aus Halberstadt haben sich im Mediendorf an der Stadtecke zur Erin...

  • Ursula Lanzendorf (links) und Maria Heinrich schmücken das Radkreuz mit Schleifen. Zahlreiche Besucher des Eröffnungsgottesdienstes hatten bereits das Radkreuz geschmückt, das an allen Festtagen auf der Kirchenbühne stehen wird. Foto: Katrin Schröder

    Ursula Lanzendorf (links) und Maria Heinrich schmücken das Radkreuz mit Schleifen. Zahlreiche ...

  • Die Wernigeröder Stimmungsmacher

    Die Wernigeröder Stimmungsmacher "Baraban" heizt die Menge auf der Bühne "Weltoffenes Sachsen-...

  • Guido Reuter und Sarah Kotyrba berichten für den Offenen Kanal in Wernigerode vom Treiben auf dem Marktplatz. Foto: Julia Bruns

    Guido Reuter und Sarah Kotyrba berichten für den Offenen Kanal in Wernigerode vom Treiben auf ...

  • Dirk Nagel und Anke Trute vertren das Kunstprojekt Sachsenspiegel aus Reppichau, dem ersten Freilichtmuseum für deutsche und europäisch-mittelalterliche Rechtsgeschichte. Foto: Sandra Reulecke

    Dirk Nagel und Anke Trute vertren das Kunstprojekt Sachsenspiegel aus Reppichau, dem ersten Fr...

  • Eine Delegation aus Tansania besucht den Sachsen-Anhalt-Tag. Von links: Pastor Festo Mbilinye, Chausiku Mohamed (Schulleiterin), Superintendent Phone Sanga, Ndikuvila Sanga (Leiterin einer Hauswirtschaftsschule), Stefanie Schmolke, Pfarrsprengel Ströbeck, und Hartmut Barsnick. Foto: Katrin Schröder

    Eine Delegation aus Tansania besucht den Sachsen-Anhalt-Tag. Von links: Pastor Festo Mbilinye,...

  • Lisa Matscheroth ist das Ratslottchen: Die 23-jährige Erzieherin aus Wernigerode schlüpft in die Rolle des Maskottchens des 18. Sachsen-Anhalt-Tages. Foto: Jan Reichel

    Lisa Matscheroth ist das Ratslottchen: Die 23-jährige Erzieherin aus Wernigerode schlüpft in d...

  • Es ist der wohl heißeste Arbeitsplatz im Festgebiet: Adelheid Sattler (von links), Laura Eberhardt und Brigitte Schmidt verkaufen an der Ecke Breite Straße/Johannisstraße Kartoffelpuffer. Süß oder herzhaft - der Gast hat die Qual der Wahl. Der Erlös wird vom Lions Club Wernigerode an einen guten Zweck für die Kinder- und Jugendarbeit im Harz gespendet. Foto: Julia Bruns

    Es ist der wohl heißeste Arbeitsplatz im Festgebiet: Adelheid Sattler (von links), Laura Eberh...

  • Henning Rühmann war mit seinem Holzbackofen beim Handwerkermarkt auf dem Hof der Krellschen Schmiede präsent. Für sein im Holzbackofen hergestelltes Brot verwendet er nur, wie er versicherte, ausgewählte Mehle aus der Region, beste Hefe und naturreines Meersalz, dazu den hauseigenen Sauerteig. Foto: Andreas Fischer

    Henning Rühmann war mit seinem Holzbackofen beim Handwerkermarkt auf dem Hof der Krellschen Sc...

  • Flotte Biene: Ilona Preuß bietet Produkte der Imkerei an. Foto: Sandra Reulecke

    Flotte Biene: Ilona Preuß bietet Produkte der Imkerei an. Foto: Sandra Reulecke

  • Märchenstunde in der Remise: der Aufführung von

    Märchenstunde in der Remise: der Aufführung von "Rottkäpfchen" folgen am Sonnabend um 12 Uhr "...

  • Der Rundfunk-Jugendchor des Landesgymnasiums für Musik hat unter Leitung von Peter Habermann bei der Eröffnung auf dem Marktplatz in Wernigerode gesungen. Foto: Julia Bruns

    Der Rundfunk-Jugendchor des Landesgymnasiums für Musik hat unter Leitung von Peter Habermann b...

  • Hien Ngo und Hrinh Nguyen (rechts) verkaufen während des Landesfestes handbemalte Rohseide-Lampions aus ihrer Heimat Hoi An. Die vietnamesische Metropole ist seit 2013 Partnerstadt von Wernigerode. Foto: Julia Bruns

    Hien Ngo und Hrinh Nguyen (rechts) verkaufen während des Landesfestes handbemalte Rohseide-Lam...

  • Gerd Barwinsky alias

    Gerd Barwinsky alias "Fahrrad-Gerd" wirbt während des Sachsen-Anhalt-Tags für die Sonderausste...

  • Die Country Company aus Sangerhausen spielte am Freitagnachmittag auf dem Kohlmarkt. Foto: Julia Bruns

    Die Country Company aus Sangerhausen spielte am Freitagnachmittag auf dem Kohlmarkt. Foto: Jul...

  • Uschi Günther stellte in der Schreibwerkstatt im Leseraum der Stadtbibliothek in Wernigerode ihren Text vor. Ob es sich dabei um eine Novelle, Kurzgeschichte oder Short Story handelte, darüber diskutierten die Autoren André Schinkel und Thomas Rackwitz. Foto: Julia Bruns

    Uschi Günther stellte in der Schreibwerkstatt im Leseraum der Stadtbibliothek in Wernigerode i...