Wernigerode (isi) l In zwei Tagen ist es soweit. Dann verwandelt sich der Hof des Wernigeröder Schlosses wieder in eine Bühne für Musiker und Sänger. Am Sonnabend, 26.Juli, um 19.30Uhr werden die 19. Wernigeröder Schlossfestspiele mit der "First Night" eröffnet. "Gleich zu Beginn der Musikreihe wollen wir dem Publikum einen Höhepunkt bieten", kündigt Lysann Weber, Managerin des Philharmonischen Kammerorchesters Wernigerode, an, "musizieren gemeinsam das Cristin-Claas-Trio und das Kammerorchester unter der Leitung von Christian Fitzner."

Cristin Claas ist eine der herausragenden Sängerinnen in Deutschland, heißt es in der Presseankündigung. Ihre Stimme kann elfengleich zart, ausdrucksstark oder auch kraftvoll jeden Konzertsaal ausfüllen. Im Zusammenspiel mit dem Wernigeröder Ensemble verschmilzt die Songpoesie des Trios mit dem Klang eines klassischen Orchesters.

Die "First Night" bildet den Auftakt für weitere musikalische Höhepunkte innerhalb der Festspiele. Am 2. August findet ein Kammerkonzert mit Orgel statt. Die Smetana-Oper "Die verkaufte Braut" feiert am 8. August Premiere. Sechs weitere Vorstellungen folgen. Für Kinder werden im August zwei Puppenspiele angeboten. Die beliebten Wandelkonzerte beginnen bereits am 27. Juli.

Karten sind in der Touristinformation Wernigerode, in den Volksstimme Service-Stellen in Wernigerode, Blankenburg, Ilsenburg und Magdeburg, unter der biber ticket-Hotline (0391) 599 97 00 sowie im Internet unter www.pkow.de erhältlich. Bei schlechtem Wetter findet die "First Night" im Fürstlichen Marstall statt. Informationen dazu sind am Veranstaltungstag ab 18Uhr unter der Telefonnummer 0176/52 22 02 56 erhältlich.

Die Volksstimme verlost für das Eröffnungskonzert einmal zwei Freikarten. Einfach am heutigen Donnerstag zwischen 10 und 10.10 Uhr unter Telefon (0 39 43) 92 14 20 anrufen. Die Glücksfee entscheidet.