Oberharz (sr) l Keine 24 Stunden nach dem ein Unwetter über der Stadt Oberharz hat sich die Lage entspannt. "Es ist alles unter Kontrolle", sagt Stadtwehrleiter Dirk Czekay auf Volksstimme-Nachfrage. Fast alle Straßen seien problemlos wieder passierbar. "Als Vorsichtsmaßnahme lassen wir die Sandsäcke noch liegen und Gullys offen", informiert Elbingerodes Ortswehrleiter Volker Deicke. Sollte es erneut zu starken Regenfällen kommen, seien die Feuerwehren im Stadtgebiet gerüstet, versichern Czeckay und Deicke.