Wernigerode l So einen Geburtstag feiert man nicht alle Tage. Die Freiwillige Feuerwehr Wernigerode begeht in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen und will das Jubiläum mit den Einwohnern und Gästen der Stadt sowie den benachbarten und befreundeten Feuerwehren gemeinsam feiern.

Geplant sind ein offizieller Festakt mit geladenen Gästen am Freitag, 29.August, im Wernigeröder Rathaussaal sowie ein Familien-Feuerwehr-Tag am Sonnabend, 30. August.An diesem Tag können Besucher ab 10Uhr auf dem Ochsenteichgelände die Welt der Feuerwehr entdecken. Neben diversen Vorführungen wie einer Fettbrandexplosion oder einer Feuerwehrmodenschau wird die Kinder- und Jugendfeuerwehr ihr Können unter Beweis stellen.

Automobilfans können historische und moderne Feuerwehrfahrzeuge bestaunen. Außerdem werden sich andere Hilfsorganisationen präsentieren. Am Nachmittag steht mit dem großen Festumzug durch die Innenstadt der Höhepunkt des Festwochenendes an. Bei der abschließenden Schauvorführung, in der das Löschwesen von früher und heute gezeigt wird, können die Besucher teilweise selbst mit anpacken. Am Abend wird in der Festzelt-Disco mit Live-Band gefeiert und getanzt. Gäste, die die Feuerwehr hochleben lassen wollen, sind willkommen, heißt es vonseiten der Brandschützer. Der Eintritt ist frei. Den Abschluss des Festwochenendes bildet das große Höhenfeuerwerk.