Rübeland (bfa) l Die am Wochenende im Gras am Goethehaus aufgefundene Schildkröte ist wieder zuhause beim rechtmäßigen Besitzer. Das Tier war bei Pflegeeltern unweit des Fundortes zu Gast gewesen und sollte sich eigentlich in einem extra gebauten kleinen Verschlag aufhalten. Den Hütern ist unerklärlich, wie das kleine, eigentlich träge Tier da hinausgelangen konnte. Der Ausreißer war vom Ordnungsamt in Obhut genommen worden, deren Mitarbeitern dafür gedankt wird. Auf den Volksstimme-Beitrag am Mittwoch hin meldeten sich die Besitzer des Tieres. Inzwischen ist die Schildkröte wieder wohlbehalten beim Halter in Rübeland.