Alexisbad/Mägdesprung/Ballenstedt (dl) l Das Selketal ist zwischen Alexisbad, Mägde-sprung und Meisdorf am morgigen Sonntag wieder fest in der Hand der Pedalritter, Rollschuhfahrer und Inlinerfans. Bei der mittlerweile 11. Auflage des Fahrrad-Tags im Selketal stehen die Ampeln ab 10 Uhr für Radler und alle Fans rollender Fortbewegung wieder auf Grün. Gestartet wird zeitgleich an den Selketalbahn-Haltepunkten in Alexisbad und Gernrode. Die Teilnehmer können die Strecke in beiden Richtungen absolvieren und wie in den Vorjahren an Kontrollpunkten Stempel sammeln. Radler, die mindestens zehn Stempel "erfahren", können an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Die Gesamtstrecke ist rund 32 Kilometer lang - den Anstieg zwischen Gernrode und Mägdesprung können die Teilnehmer wahlweise mit dem Rad oder mit Zügen der Selketalbahn überwinden. Für besonders sportliche Starter lockt obendrein die Doppelrunde über insgesamt 64 Kilometer. Dafür werden an beiden Startpunkten gesonderte Sammelkarten ausgegeben.

Während des Fahrrad-Tages, der von 10 bis 16.30 Uhr läuft, ist die B 185 zwischen Alexisbad und Mägdesprung gesperrt. Lediglich Linienbusse können die kürzlich neu asphaltierte Bundesstraße in dieser Zeit befahren.