Timmenrode (jmü) l Große Aufregung für 25 Abc-Schützen am Sonnabend in Timmenrode. Nach einer Begrüßung im Dorfgemeinschaftshaus, einem Umzug mit Spielmannszug durchs Dorf zur Grundschule "An der Teufelsmauer" und der ersten Schulstunde im frisch renovierten Klassenzimmer war es soweit: Klassenlehrerin Anne Matthes und die pädagogische Mitarbeiterin Marianne Vollmer überreichten den Mädchen und Jungen ihre Zuckertüten. Und die wachsen in Timmenrode bekanntlich am großen Zuckertütenbaum, um den sich wieder zahlreiche Eltern und Großeltern auf dem Schulhof versammelt hatten. Mittendrin im Gewusel waren erstmals neun Kinder aus Börnecke mit ihren Eltern sowie Kindergartenleiterin Karin Steiner. Insgesamt lernen nun in Timmenrode mehr als 90 Kinder in vier Klassen.