Blankenburg (jmü) l Unter dem Motto " Mit Kind und Kegel" sind alle großen und kleinen Freunde des Kegelsportes und des Technischen Hilfswerks (THW) zum gemeinsamen Aktionstag ihrer Jugendgruppen eingeladen. Die inzwischen dritte Auflage steigt am kommenden Sonnabend, 20. September, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in und vor der Kegelsportstätte des Sportvereins Lok "Alt Blankenburg" in der Blankenburger Albert-Schneider-Straße.

Wie Klaus Lindner, stellvertretender Vereinsvorsitzender des SV Lok, mitteilt, wollen sich beide Gemeinschaften an diesem Tag der Öffentlichkeit vorstellen sowie alle Erwachsenen und Kinder zum Mitmachen animieren. Gesellige Wettbewerbe und Aktionen wie zum Beispiel ein Preis- und Pokalkegeln, Pusterohrschießen mit der Schützengesellschaft Timmenrode und Torwandschießen werden angeboten und locken mit Sponsorenpreisen. Auch die Kleinsten können mit den Miniautos des THW ihre Runden drehen. Für die Versorgung ist unter anderem mit einem Kuchenbasar, Grill- und Getränkestand sowie weiteren Leckereien gesorgt. "Also, Mamas, Papas, Omas und Opas, nehmt eure Sprösslinge bei der Hand oder umgekehrt und erlebt einen erlebnisreichen Aktionstag", so die Organisatoren. Es sind unbedingt Sportschuhe mitzubringen, denn die sind auf der Kegelsportanlage des SV Lok Pflicht und erst bei Betreten der Bahnen anzuziehen.