Halberstadt (dl) l Ein VW-Bus ist am Donnerstag gegen 10 Uhr in einem Innenhof in der Magdeburger Straße 27 in Halberstadt komplett ausgebrannt. Wie Feuerwehrchef Jörg Kelle sagte, löste vermutlich ein technischer Defekt den Brand aus. Die eingesetzten Mitglieder der Feuerwehr - sieben Kräfte der hauptberuflichen Wachbereitschaft - konnten den Totalschaden am Fahrzeug nicht verhindern. Nach Angaben von Augenzeugen hatten zuvor die Besitzer des Autos vergeblich versucht, den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen.