In Blankenburg öffnet ein Erlebnis-Bauernhof für Kinder seine Türen. Umgesetzt wird das Projekt vom hiesigen Pferdesport- und Naturfreunde-Verein auf seiner Ranch an der Westerhäuser Landstraße.

Blankenburg (jmü) l In Zeiten, in denen Kinder oft nicht mehr wissen, wie eine echte Kuh aussieht, woher die Eier aus dem Kühlregal und die Milch im Tetrapack stammen, wollen die Mitglieder des Blankenburger Pferdesport- und Naturfreundevereins ein Zeichen setzen: Sie haben auf ihrem Gelände an der Westerhäuser Landstraße in monatelanger Vorarbeit einen Kinder-Erlebnis-Bauernhof aufgebaut. Laut Initiator Hans Klingner ist es der erste seiner Art in Sachsen-Anhalt, der von einem Verein geführt wird.

"Unser Ziel ist es, Kindern auf spielerische Weise das Thema Landwirtschaft näherzubringen", erklärt Klingner, der mit seinen Mitstreitern allerhand lustige, aber vor allem lehrreiche Aktionen für Knirpse aller Altersklassen bereithält. So können die Kleinen beispielsweise auf einer fahrradgetriebenen Getreidemühle selbst Mehl für das eigene Brot mahlen oder an einem Melkstand ihr Geschick beweisen. Weitere Attraktionen wie ein mobiler Hühnertraktor und Wanderausflüge mit Lama "Helga" sind ebenfalls geplant.

Zukünftig können auf dem Harzer Erlebnisbauernhof Schulklassen und Kindergruppen spannende Projekttage rund um die Landwirtschaft erleben. Unterstützung erhält der Verein von vielen ehrenamtlichen Helfern und der Kommunalen Beschäftigungsagentur Harz (KoBa).

Am Sonnabend, 27. September, wird der Blankenburger Erlebnis-Bauernhof mit einem großen Fest feierlich eröffnet. "Harald der Hahn", die von Hand aufgezogene Ziege "Heidi", Mufflon "Lilly", das Lama "Helga", das Reitpferd "Corado" und Esel "Hugo" warten gespannt auf große und kleine Besucher.

Der Hof ist morgens ab 10 Uhr geöffnet. Um 14 Uhr startet das Kinderprogramm. Nach der stilechten Einfahrt eines mobilen landwirtschaftlichen Klassenzimmers und einer traditionellen Erntekrone wird der Chor der Kindertagesstätte Börnecke ein kurzes Bühnenprogramm zeigen. Anschließend folgt eine bunte Tierparade mit den zwei- und vierbeinigen Bewohnern des Erlebnis-Bauernhofs. Anschließend geht es tierisch weiter mit Reitvorführungen der Blankenburger und Westerhäuser Reitvereine und einer Agility-Show des Hundesportvereins "Bodespringer" aus Thale. Beim Ponyreiten und auf lustigen Kutschfahrten können Besucher mit den Tieren des Hofes auf Tuchfühlung gehen.

Interessierte können sich per E-Mail unter info@erlebnisbauernhof-harz.de anmelden