Seit einigen Wochen ärgern sich Reisende am Bahnhof Ilsenburg über die fehlenden Anzeigetafeln an den Bahnsteigen. Bürgermeister Denis Loeffke hat sich deshalb an die Deutsche Bahn gewandt und erfahren, dass der Mangel in Kürze beseitigt werden soll.

Ilsenburg l Als der sanierte und rekonstruierte Bahnhof Ilsenburg vor etwa fünf Jahren eingeweiht wurde, da hatte jeder Bahnsteig eine elektronische Anzeige. Sie informierte die Reisenden über den Zielbahnhof und die Abfahrtszeit. Seit dem Frühsommer 2014 sind diese Anzeigetafeln verschwunden. In einer Sprechstunde wurde Bürgermeister Denis Loeffke (CDU) mit dem Problem konfrontiert, der daraufhin Kontakt mit der Deutschen bahn AG aufnahm. Anfang des Monats ging eine Antwort durch die Nahverkehrsservice GmbH Sachsen-Anhalt (NASA) ein. In einem Brief wurde dem Stadtoberhaupt mitgeteilt, dass der "Dynamische Schriftanzeiger", so die amtliche Bezeichnung der Tafel, während einiger Arbeiten am Bahnsteigdach demontiert werden musste, um ausreichend Baufreiheit zu haben. Die Wiedermontage verzögere sich wegen fehlender Bauteile allerdings noch etwas. "Das Bahnhofsmanagement rechnet jedoch damit, dass die Anzeige bis Ende September in Betrieb sein wird", so die NASA wörtlich. Ein Jahr nannte die NASA nicht, so Bürgermeister Loeffke, der hofft, dass das Jahr 2014 gemeint sei.