Blankenburg (jmü) l Unbekannte haben sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch den Harz geliefert. Wie das Harzrevier mitteilte, hatte der Fahrer eines VW Golf Mittwochnacht um 0.15 Uhr eine Polizeikontrolle in Blankenburg missachtet. Das Auto mit dem Kennzeichen SHG-PV 2 raste danach weiter über Wienrode und Treseburg nach Allrode. Laut Polizei versuchte der Flüchtende durch riskante Kurvenfahrten und Fahrten entgegen einer Einbahnstraße den Funkstreifenwagen abzuschütteln. In Allrode touchierte das Fahrzeug einen Baum. Der Streifenwagen wich aus und landete dabei auf dem Acker. Laut Polizei wurde der VW Golf dann gegen 2 Uhr brennend im Mühlenweg gefunden. Die Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Der oder die Täter konnten unbekannt entkommen. Weitere Hinweise liegen der derzeit nicht vor. Es wird weiter ermittelt, hieß es.