Ilsenburg (jni) l Ein maskierter Mann betrat am Donnerstag gegen 22.15 Uhr die Total-Tankstelle am Ilsenburger Apfelweg und begab sich zielgerichtet zum Kassenbereich. Dort bedrohte er eine 57-jährige Angestellte mit den Worten "Geld her!" und richtete dabei einen pistolenähnlichen Gegenstand auf sie.

Gleichzeitig legte der Mann laut Polizeiangaben einen schwarzen Einkaufsbeutel mit der grünen Aufschrift "LINDA" auf den Tresen. Die Angestellte verweigerte die Herausgabe des Geldes, woraufhin der Mann flüchtete. Ein Fährtenhund der Polizei verfolgte die Spur des Täters bis auf Höhe des Hauses Schäferwiese 21. Dort könnte eventuell ein Fluchtfahrzeug abgestellt gewesen sein.

Der handelnde Täter wurde wie folgt beschrieben: männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, hellhäutig (trug keine Handschuhe), schlanke Gestalt, schwarze Regenjacke mit Kapuze, hellblaue Jeans (ausgewaschen), dunkle Turnschuhe, dunkle Maske mit Augenlöchern, hochdeutsche Sprache. Zum Fluchtfahrzeug können keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei sucht Zeugen und/oder Hinweisgeber, die Beobachtungen an der Tankstelle oder der Schäferwiese gemacht haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz unter Telefon (0 39 41) 67 41 93 entgegen.