In Darlingerode ist in der Straße Im Winkel eine Brandruine abgerissen worden. Sie war erst am 24. September nach einem Wohnhausbrand entstanden.

Darlingerode (jni) l Das von einem Brand verwüstete Wohnhaus im Ilsenburger Ortsteil Darlingerode, Im Winkel, ist in den vergangenen Tagen abgerissen worden. Am Abend des 24. September war in diesem Haus nach einem technischen Problem in der Elektroleitung ein Brand entstanden, der sich schnell im ganzen Haus ausbreitete und nur schwer zu löschen war. Eine Hausbewohnerin hatte den Qualm rechtzeitig bemerkt und konnte sich sowie die zwei Hunde der Familie retten. Schon kurz nach dem Feuer wurde eingeschätzt, dass sich ein Wiederaufbau des Gebäudes nicht lohnen würde. Die Hauseigentümer haben sich daher um einen raschen Abriss gemüht und so dem Ort eine unansehnliche Brandruine erspart.

Da auch im Nachbarhaus die Sanierungsarbeiten dem Ende entgegengehen, dürfte schon bald damit zu rechnen sein, dass die Straße im Winkel wieder für den Straßenverkehr freigegeben wird. Sie war in den vergangenen Wochen zum Schutz der Passanten komplett gesperrt worden.

Bilder