Sieben Wochen vor Weihnachten sorgten Wetter und Ausstellungsthema am Wochenende dafür, dass vielen Besuchern eher der Sinn nach Ostern stand. In Veckenstedt wurde die Kreisschau der Harzer Kaninchenzüchter veranstaltet.

Veckenstedt l Knapp 20 Aussteller aus dem gesamten Gebiet des Harzkreises haben am Wochenende in der Veckenstedter Gaststätte "Bauernstube" die besten Zuchtergebnisse ihrer Kaninchen präsentiert. 360 Tiere waren gemeldet worden, fast alle wurden den Preisrichtern vorgestellt. Insgesamt gab es dabei 17 Mal die höchste Bewertung mit dem Prädikat "Vorzüglich".

Die Auswahl des Veranstaltungsortes Veckenstedt wurde getroffen, da der Nordharzer Verein in diesem Jahr sein 50-jähriges Gründungsjubiläum begeht. Das letzte noch aktive Gründungsmitglied ist der heute 78 Jahre alte Hans Bockermann, der seit 47 Jahren den Vorsitz der einstigen VKSK-Sparte und des heute eigenständigen Vereins inne hat. Die Veckenstedter Rassekaninchenzüchter zählen aktuell 13 Mitglieder, zehn von ihnen sind aktiv. Zudem kommen die 13 Mitglieder aus fünf verschiedenen Ortschaften.

"Wenn wir heute 360 Tiere aus dem gesamten Harzkreis zeigen, so ist es in etwa die gleiche Zahl, wie sie noch vor einigen Jahren bei einer Schau des Altkreises Wernigerode zu beobachten war", schildert Hans Bockermann den Rückgang der Kaninchenzucht.

Die geringer werdende Zahl der Züchter schlägt allerdings nicht auf die Qualität der ausgestellten und prämierten Tiere nieder. Die Prämierungen zeigten, dass in allen Ecken des Harzkreises gute Arbeit geleistet wird. In den verschiedensten Wertungsklassen wurden Stefan Friebus (Kroppenstedt), Rudi Riefenstahl (Osterwieck), Gerhard Hallbauer (Wernigerode), Gerhard Sawitzky (Hasselfelde), Christian Blappert (Schwanebeck), Alfred Huchel (Veckenstedt) und die Zuchtgemeinschaft Zobel aus Blankenburg neue Harzkreismeister. Landesverbandsehrenpreise erhielten Lothar Lindemann aus Ilsenburg und Marco Bode aus Osterwieck. Mit Kreisverbandsehrenpreisen wurde Hans Bockermann und die Zuchtgemeinschaft Reulecke aus Heudeber gewürdigt. Die beste Zuchtgruppe stellte Detlef Helbig aus Darlingerode.

Bilder