Langenstein (dl) l Der Halberstädter Ortsteil Langenstein und Silstedt, Ortsteil von Wernigerode, sind die beiden Sieger des diesjährigen Dorfwettbewerbs im Harz-Kreis. Vertreter beider Gemeinden nahmen am Dienstagnachmittag in der sanierten Veranstaltungsscheune des Schäferhofs in Langenstein die Auszeichnungen entgegen. Neben den beiden ersten Preisen verliehen die Mitglieder der Jury sechs zweite Plätze. Auf dem Treppchen der Drittplatzierten tummeln sich insgesamt elf Kommunen aus dem Harz-Kreis. Den Wiederaufbau des vor Jahren nach Fehlern bei der Sanierung abgerissenen Turms der Kirche im Huy-Ortsteil Eilenstedt würdigten die Jurymitglieder mit einem von zwei Sonderpreisen.

Die Volksstimme berichtet in den Printausgaben Halberstadt und Wernigerode am Mittwoch ausführlich.