Wernigerode/Darlingerode (jbs) l Ein 20-Jähriger aus Salzwedel hat am Dienstag gegen 0.10Uhr die Kontrolle über seinen VW Golf verloren, als er auf der Landstraße 85 von Wernigerode in Richtung Darlingerode unterwegs war. Laut Polizei kam er von der Straße ab und überschlug sich. Eigenen Angaben zufolge wollte der Mann, der unverletzt das Fahrzeug verlassen konnte, einem Reh ausweichen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,25 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Des Weiteren wurde sein Führerschein sichergestellt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.