Halberstadt (dl) l Das neue Jahr hat für Silvia Mattner, Filialleiterin der Sparda-Bank in Halberstadt, mit einer Überraschung begonnen: Sie wurde von einer Delegation des Vereins für krebskranke Kinder Harz zum Ehrenmitglied ernannt. Damit würdigen die Vereinsmitglieder das von Mattner über Jahre hinweg aufgebrachte Engagement zugunsten des Vereins und krebskranker Menschen. "Unsere Mitglieder hatten dazu im Herbst einen einstimmigen Beschluss gefasst", erklärt Vereinschef Avery Kolle. Silvia Mattner habe schon vor einigen Jahren damit begonnen, gezielt Projekte für Krebspatienten, insbesondere von Kindern, zu begleiten und zu fördern.

Beispielgebend sei die Unterstützung der Tour der Hoffnung oder die vielfache Finanzierung von Typisierungsaktionen zur Aufstockung der weltweiten Stammzellspender-Dateien, um Leukämie-Patienten jeden Alters eine Chance zum Überleben zu geben. Kolle erinnert daran, dass die Sparda-Bank in den vergangenen Monaten mehrfach die Möglichkeit angeboten habe, sich kostenfrei typisieren zu lassen. Bei diesen Aktionen habe die Bank die Kosten für die Laboruntersuchungen - pro Typisierung rund 50 Euro - übernommen. Diese würden beim Aufbau der Spenderregister von den Krankenkassen nicht übernommen.

"Daher ist das Engagement nicht mit einem einfachen Danke auszudrücken", unterstreicht Kolle. Seit 2013 unterstütze die Filialchefin in ihrer Funktion auch den Benefizlauf des Harzer Kinderkrebsvereins mit dem Sponsoring von Laufteams und seit 2014 den Bambinilauf. "Uns freut, dass sie beim nächsten geplanten Lauf am 9. Mai in Halberstadt wieder mit dabei ist", sagt Kolle. "Für dieses riesige Engagement für die Sache und speziell für unseren Verein haben wir Silvia Mattner sehr gern als Ehrenmitglied aufgenommen", so der Vereinsvorsitzende. Silvia Mattner habe sich erfreut gezeigt und versprochen, sich weiter für die Unterstützung der Vereinsarbeit einzusetzen.

Die Sparda-Bank Berlin, zu der die Filiale Halberstadt gehört, hat ihr Sponsoring-Engagement bereits vor Jahren auf derartige Projekte und Aktionen fokussiert.