Börnecke/Derenburg (jmü) l Sturmeinsatz für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Börnecke. Sie wurden am Freitag um 17.36 Uhr darüber informiert, dass ein Baum die Bahnhofstraße blockiert. Vor Ort lag ein Kirschbaum, der durch den anhaltenden Sturm abgebrochen war, sowie ein weiterer großer Ast eines zweiten Baums. Beide wurden mit Kettensägen zerlegt.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Derenburg rückten am Sonnabend aus, um mehrere umgestürzte Bäume von den Straßen zu entfernen. So zwischen Derenburg und Ströbeck, am Abzweig Böhnshausen in Richtung Wilhelmshöhe und im Derenburger Schlosspark.