Tanne/Stiege/Elbingerode (bfa) l Drei Auto-Aufbrüche an einem Tag und an drei verschiedenen Orten der Oberharzstadt hat die Polizei am Wochenende in Trab gehalten. Jedes Mal schlugen die Täter Scheiben an den Fahrzeugen ein - zweimal an Beifahrertüren, einmal die Heckscheibe, wie die Polizei Halberstadt am Sonntag mitteilte. Die Pkw-Aufbrüche geschahen am Sonnabend in der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr. Und zwar bei Elbingerode an der Straße nach Drei Annen Hohne, bei Tanne an einem Parkplatz an der Straße nach Königshütte (L 98) und bei Stiege an der Bundesstraße 242 Richtung Hasselfelde. Die Diebe erbeuteten zwei Handtaschen, ein Portmonee, eine Digitalkamera Marke Canon, hundert Euro in Bar sowie etliche persönliche Dokumente.

Die Polizei sucht Zeugen für diese Diebstähle am helllichten Tag. Hinweise, auch vertraulich, nimmt die Polizei Wernigerode entgegen, über Telefon-Nr. (0 39 43) 6 53-2 91 oder -2 92.