Mit Schneehöhen von zehn bis 50 Zentimetern ist pünktlich zum Ferienstart der Winter in den Orten der Stadt Oberharz hereingeschneit. Loipen, Lift sowie Rodel- und Skiverleiher sind vorbereitet.

Stadt Oberharz l Die Hotels und Urlauberunterkünfte seien vielfach belegt, ein Ansturm von Tagesbesuchern werde am heute beginnenden ersten Ferienwochenende in der Stadt Oberharz am Brocken erwartet, wie bei Touristikern der Kommune zu erfahren war. Schneehöhen von zehn Zentimetern bei Elbingerode bis zu 50 Zentimetern bei Benneckenstein locken Gäste wie Einheimische. Der Winter ist da. Endlich

Eigentlich sei das nichts Überraschendes, hieß es beim Tourismusbetrieb Oberharz mit Blick auf den Kalender. Aber bei dem "Aprilwetter" die letzte Zeit über sei die Schneedecke doch schon etwas unerwartet. Teams in den Skiausleihstationen und Loipenspurer haben aber sofort reagiert.

Aus der Tourist-Info Elbingerode meldete Sandra Marquardt ausreichend Schnee und eine gespurte Hornbergloipe. Rodeln ist in Elbingerode am Wasserhäuschen möglich.

Rund um Benneckenstein stehen laut Sabine Aschenbach aus der dortigen Tourist-Info ab dem heutigen Sonnabend alle Skistrecken zur Verfügung. Es könnten die Grenzloipe, die Sophienhofloipe, die Pfeiferbergloipe und auch der Rappenberg-Rundkurs genutzt werden, hieß es am Freitagnachmittag. Der Rodel- und Skilift von Volker Schirmer am Pfeiferberg vor den Toren Benneckensteins werde am heutigen Sonnabend von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Er soll bei entsprechender Schneelage noch die Winterferien über täglich zum Rodeln und Skifahren auf der Piste einladen.

In Hasselfelde meldete Ines Obermann von der Tourist-Info frisch gelegte Langlaufspuren ab dem Loipentor "Am Tännchen" nahe des Bahnhofs in Richtung Radeweghaus, von dort in Richtung Stiege und zum Carlshausturm. Loipen führten damit ab sofort auch in den Ortsteil Rotacker und weiter zum Nachbarort Trautenstein sowie ins Dammbachtal Richtung Benneckenstein.

In den Oberharzorten Stiege, Tanne, Sorge, Königshütte und Elend mit Anschluss an Schierke soll ebenfalls für gute Winterportbedingungen und Angebote zum Skifahren und Rodeln gesorgt werden, hieß es.

Sofort in Aktion getreten sind am Freitag auch Teams der Ski- und Rodelausleihen. "Wir haben längst darauf gewartet", so Rainer Just in Benneckenstein. Seine Ausleihe in der Unterstadt ist heute und dann täglich ebenso geöffnet wie die Ausleihen an der Tourist-Info in Hasselfelde und die Station bei Hans-Joachim Schmidt am Jugendgästehaus in Elbingerode (siehe Wochenendtipps).