Blankenburg (jmü) l Drei Verletzte hat am Mittwoch ein Verkehrsunfall auf der Michaelsteiner Straße in Blankenburg auf Höhe der Harzer Werke gefordert. Wie das Polizeirevier Harz informierte, wollte eine 57-Jährige Blankenburgerin mit ihrem Postauto aus einer Ausfahrt in ein gegenüberliegendes Werksgelände fahren. Dabei übersah sie wohl einen aus Richtung Oesig kommenden Seat Ibiza und stieß mit diesem zusammen. Das Postfahrzeug kippte dadurch auf die rechte Fahrzeugseite. Sowohl die 57-Jährige als auch die 31-jährige Seatfahrerin und deren sechsjährige Insassin, beide aus Blankenburg, wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 18 000 Euro.

Am ehemaligen Schießplatz im Blankenburger Waldgebiet Heers, wo derzeit Umbauarbeiten stattfinden, ist am Dienstagabend gegen 19 Uhr ein Sprengsatz einer Panzerfaust gefunden worden. Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes kamen zum Einsatz, um den Sprengsatz abzutransportieren, teilte die Polizei in Halberstadt mit.