Blankenburg (jmü) l Seit mehr als 40 Jahren heult Pit Kyas den Blues. Seit 2014 ist der Sänger und Songwriter unter dem Namen "Grey Wolf" in ganz Deutschland auf Solopfaden unterwegs und den Musikfans auch im Harz ein Begriff. Am Sonnabend, 18. April, haut er im Szenetreff "NebenAn" in der Blankenburger Tränkestraße in die Saiten seiner akustischen und elektrischen Gitarren. Sein Spiel auf der Blues-Harp rundet das Ganze zu seinem persönlichen Stil ab, mit dem er ab 19 Uhr eigene Songs und Coverversionen präsentiert. Begleitet wird er von dem Gitarristen und Songwriter Alex Wurlitzer. "Der Eintritt ist frei, doch der Hut ist dabei", so die Veranstalter, die am Abend um Spenden zur Finanzierung des Konzerts bitten.