Blankenburg (wb) l Zwei Männer sind in den frühen Morgenstunden des Sonnabends in die Blankenburger "Sonnenapotheke" an der Husarenstraße eingebrochen. Dabei waren sie beobachtet worden. Die Zeugen riefen umgehend die Polizei. Noch vor Eintreffen der ersten Polizeibeamten am Tatort flüchteten die Täter in Richtung "An der Sonnenbreite". Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurde festgestellt, dass die jungen Männer zwei Fenster aufgehebelt hatten und so die Apotheke betreten konnten. In den Räumen stahlen sie Bargeld aus einer Wechselkasse, bevor sie flüchten konnten. Eine vor Ort eingeleitete Fahndung verlief bisher ergebnislos.