Elbingerode l Bauleute haben am gestrigen Dienstag begonnen, die Schwarzdecke als oberste Schicht auf die Kreuzung am Ortseingang Elbingerodes von Wernigerode her aufzubringen. Stück um Stück wurden die dampfenden schwarzen Lagen auf der völlig neuen Fahrbahn verteilt.

Damit kommt die Fertigstellung der Bundesstraße 244 in Sicht. Sie mündet an dieser Stelle neu in die Rohrbachstraße und führt direkt zum Verkehrskreisel an der Bundesstraße 27. Die Kreuzung soll wegen der gut vorangekommenen Arbeiten schon am Freitag, 22. Mai, gegen Mittag bis Pfingstmontag freigegeben werden. Wenn nichts dazwischen komme, wie es gestern hieß.

Nach Pfingsten würden die restlichen Arbeiten bei Halbsperrung mit Ampel erledigt.