Wernigerode (pwr). Die Evangelische Kirchengemeinde St. Johannis betreibt seit 2001 im Wohngebiet Stadtfeld in den Sommermonaten ein Projekt der offenen Kinderarbeit – den Bauwagen.

Von Mai bis Oktober ist dieser immer dienstags, mittwochs und donnerstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die kirchliche Mitarbeiterin Barbara Cöster steht den Mädchen und Jungen als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Kinder bis zwölf Jahre können am Bauwagen miteinander spielen und lernen, aufeinander zuzugehen. Zunehmend wird das kirchliche Angebot auch von den Müttern der Bauwagenkinder als Treffpunkt gern in Anspruch genommen.

Seit einiger Zeit kooperiert die Kirchgemeinde intensiv mit der Stadtjugendpflege und dem Internationalen Bund. Alle drei Kooperationspartner laden am kommenden Donnerstag, 19. Mai, ab 15 Uhr zur Saisoneröffnung ein.

Kooperationspartner laden herzlich ein

Bei einem fröhlichen Frühlingsfest gibt es neben Sport und Spiel, Kleiderbasar, Kuchenbuffet, Würstchen vom Grill, Bastelangeboten und Grußworten um 16 Uhr auch noch einen besonderen musikalischen Höhepunkt. Alle Anwesenden sind eingeladen zum gemeinsamen Trommeln mit Peter Grunwald von der Landesmusikakademie Kloster Michaelstein.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher am Bauwagen unterhalb der Dr.-Jacobs-Straße hinter dem Dänischen Bettenlager.