Pilze im März suchen? Jein, heißt es aus dem Schullandheim bei Benneckenstein. Denn die Anmeldung dafür läuft tatsächlich an und läutet ein Doppeljubiläum für dieses Jahr ein: 25 Jahre Sport, Spiel und Wissensvermittlung zu Natur und Naturschutz, 10 Jahre Kräuter- und Pilzseminare.

Benneckenstein. Während viele auf den Frühling hoffen und skeptische Zeitgenossen nochmal mit viel Schnee rechnen, stellt sich das Team im "Schullandheim & Naturerlebniszentrum Dreiländereck" auf das Sammeln von Kräutern und Pilzen ein.

Nicht dass morgen gestartet werden soll, aber die Anmeldung läuft bereits. Denn die beliebten Sammler-Seminare gehören auch im Jubiläumsjahr zum Programm der vom Förderverein für Skisport und Naturschutz im Harz unter Leitung von Peter Gaffert getragenen Einrichtung.

Seit 1986 werden Gruppen von Kindern, zunehmend auch Familien zum Urlaub oder auf Exkursionen in die Natur begrüßt. Das Angebot wuchs Jahr für Jahr – mit Wander- und Walking-Wegen, Kneippkurbrunnen und vielem mehr. Vor allem die fachkundige Leitung und das bunte Treiben machen die Einrichtung oberhalb Benneckensteins zum Magneten.

Geführt wird das "Heim" von Leiter Frank Weiner sowie Ehefrau Marion und Mitarbeiter Eberhard Schmidt aus Trautenstein. Dank ihres Engagements, des Trägervereins und auch der Unterstützung der Harzsparkasse wuchs ein Bildungs- und Erholungsangebot, das aus der Stadt Oberharz nicht wegzudenken ist.

Über 47 000 meist Kinder, aber auch viele Erwachsene, so Frank Weiner, lernten das von Fichtenwald und Bergwiesen umgebene Naturhaus mit seinen 30 Betten seit der Gründung kennen. "Uns geht es um Rundumbetreuung, familiäre Atmosphäre und um Nachhaltigkeit im Handeln in und für die Natur", so der Chef. Dafür seien die Pauschalangebote, Programmbausteine und vieles mehr entwickelt worden.

Zur eigentlichen Feier des 25-jährigen Bestehens werde noch ein Programm ausgearbeitet, hieß es gestern. Aber das zweite Jubiläum in diesem Jahr, die 10 Jahre Kräuter- und Pilzseminare, werde jetzt schon vorbereitet. Am 26. Juni und am 18. September, jeweils ein Sonntag, wird gestartet. Anmeldung ab sofort, Infos dazu über Tel. (03 94 57) 22 04 oder:

slhdreilaendereck.de.vu

(Übrigens)

 

Bilder