Zur Premiere des Bürgerfrühstücks in Blankenburg unter dem Motto "Der Harzkreis bruncht" sind die ersten Tische und Bänke vermietet. Die Mitglieder des Feuerwehrsportvereins Harz, des CDU-Stadtverbandes und die Angestellten der Vereinigten Volksbank in Blankenburg haben sich mit ihren Familien Sonntag, den 8. Mai, bereits vorgemerkt, um im Stadtpark gemeinsam zu frühstücken. Franziska Wrobel, Jana Gessing, Tobias Ulrich und Barbara Julke (v.l.) unisono: "Das ist eine tolle Idee. Das Bürgerfrühstück ist eine Bereicherung für Blankenburg, deshalb wollen wir uns mit einbringen und engagieren." Weitere Tischreservierungen von Vereinen, Firmen, Familien, Freundeskreisen und anderen Gruppen werden noch bis zum 1. Mai entgegengenommen – per E-Mail unter fsvharz@gmx.de oder Telefon (0176) 23376036. Der Erlös des Bürgerfrühstücks, das um 10 Uhr beginnt, kommt der Kinder- und Jugendarbeit in Blankenburg zugute. Für Spaß bei den Jüngsten sorgt unter anderem auch das Spielmobil des Georgenhofs.Foto: Jens Müller