Hasselfelde/Benneckenstein (bfa/jko). Das Waldseebad im Hasselfelder Ortsteil Rotacker (B 81) öffnet heute die Tore.

"Wir sind die ersten, die sich trauen", sagte Bademeisterin Petra Tiebe gestern mutig. "Das Wasser ist annehmbar warm, das Wetter schön – Badefreunde haben schon gefragt, wann wir endlich aufmachen."

Petra Tiebe bereitete inzwischen alles für den Saisonstart vor. Das im Grünen gelegene Hasselfelder Waldseebad ist heute ab 9 Uhr bis zum Abend hin geöffnet. "Künftig haben wir dann je nach Witterung täglich von 9 bis 20 Uhr auf."

Auch in Benneckenstein ist heute im Harzbad nach einer viertägigen Schließzeit wieder Badetag. Gestern gegen Mittag sah es in der Schwimmhalle allerdings bisweilen noch nicht danach aus. Fachleute aus Bad Schandau sorgten für eine Neubeschichtung des Rutschenbeckens, saugten aus dem mit Plane geschützten Bassin den letzten Staub. Dann wurde eine blaue Kunststoffschicht aufgetragen.

"Der Reparaturumfang war doch größer als wir zunächst eingeschätzt haben", informierte Schwimmmeister und Chef der Abteilung Bäder der Stadt Oberharz, Thomas Schult. Statt zwölf mussten insgesamt 20 Quadratmeter Fläche des Rutschenbeckens saniert werden. "Der Zeitplan wurde durch Extraeinsatz trotzdem gehalten", so Schult: "Sonnabend laden wir wieder zum Badevergnügen ein."

 

Bilder