Wernigerode ( ru ). Eine 50-jährige Frau wurde am Sonnabend gegen 11. 45 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz in Wernigerode von einem Auto angefahren und verletzt. Sie musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Unfallverursacher, der die Frau beim Rückwärtsausparken übersah, hatte sich nach kurzem Wortwechsel entfernt, ist von der Polizei aber ermittelt worden.

Auf frischer Tat ertappt hat die Polizei Freitagnacht eine Gruppe Randalierer. Die Jugendlichen wurden beobachtet, wie sie in der Friedrichstraße einen Stromverteilerkasten und ein Verkehrszeichen beschädigten. Schaden rund 3000 Euro.

Am Sonntag gegen 3. 12 Uhr stieß ein 29-jähriger Magdeburger mit seinem Pkw im Veckenstedter Weg gegen ein geparktes Auto und eine Straßenlaterne. Der Alkohol-Test ergab – 1, 96 Promille.

In Schierke wurde am Sonnabend ein in der Brockenstraße abgestelltes Auto aufgebrochen und daraus eine Tasche mit EC- und Kreditkarte, Bargeld, Reisepass, Fahrzeugschein, Wohnungs- und Pkw-Schlüssel sowie Handy gestohlen.