Wernigerode ( im ). Die Evangelische Grundschule wird am 1. August im Gebäude Oberpfarrkirchhof 6 eröffnet.

Wie Sozialamtsleiterin Christiane Paul vor dem zuständigen Fachausschuss des Stadtrates informierte, wurde dieser Termin am Dienstag auf einem Informationsabend vor etwa 30 Eltern von künftigen Lerneleven genannt. Nach Angaben der Johannisschulstiftung Magdeburg als Träger der Einrichtung soll der Betrieb mit einer ersten Klasse starten. Dafür lägen bislang 15 Anfragen und zehn feste Anmeldungen vor. Auch eine Hortbetreuung sei möglich, werde aber bislang kaum gewünscht. Die wenigen Kinder dürften nach Erteilung einer entsprechenden Genehmigung im Kindergarten Hirtengasse aufgenommen werden. Christiane Paul : " Das Grundprinzip der Stiftung ist, dass alle Kinder die Schule besuchen können. " Wem es nicht möglich sei, das Schulgeld aufzubringen, erhalte es aus einem eigens dafür eingerichteten Fonds.