Ein schöner neuer Spazierpfad lockt nach Altenbrak. Der Weg der " Lieder & Reime " ist ein Lehrstück, wie die Gaben der Natur intelligent, modern und bodenständig zugleich touristisch zu nutzen sind. Das war Absicht der Altenbraker, um ihren Ort noch attraktiver zu gestalten. Es gelang, und zwar beispielhaft. Auf dem neu entstandenen Rundweg kann nun Opa die alten Lieder weitergeben, die der Enkel zu vergessen droht. Dazu etliche Volksweisheiten, und alles an frischer Luft, in idyllischer Natur. Ein Lehrstück ist der Pfad übrigens auch für die deutsche Sprache. Etliche Liederschilder enthalten Fehler, oft erst auf den zweiten Blick erkennbar. Aber vielleicht ist das ja auch Absicht. Denn so können die Enkel auch gleich etwas Deutsch lernen.

Burkhard Falkner