Der Harzer Innovationspreis wird zum fünften Mal verliehen. Die Wettbewerbsinitiatoren Hochschule Harz, Ostharzer Volksbank und Volksstimme nehmen bis 30. April die Bewerbungen entgegen. Die Wirtschaftsjunioren, so ihr Harzer Vorsitzender Nils Appelt, unterstützen die " Innova " – kein Wunder : Seine Firma PSFU gehörte bereits zu den Ausgezeichneten.

Wernigerode. " Vielleicht ist es der Begriff ‘ Innovation ‘, der ein wenig abschreckt, weil sich viele darunter eine Erfindung vorstellen, die auf einer Messe den staunenden Fachleuten präsentiert werdenkann ?" Nils Appelt, Vorsitzender der Harzer Wirtschaftsjunioren und Mitglied der PSFU-Geschäftsleitung, sucht im Volksstimme-Gespräch nach den Gründen, weshalb manche Unternehmen bislang zögerten, sich am Harzer Innovationswettbewerb zu beteiligen.

Noch bleibt ein knapper Monat Zeit, die Bewerbungsunterlagen auszufüllen. Appelt schätzt aus eigener Erfahrung ein, dass das Ausfüllen dieser Unterlagen " schon einen gewissen, aber überschaubaren Aufwand " bedeute.

Die Wernigeröder Firma PSFU, ein Spezialist für hochpräzise Metallverarbeitung, hatte 2006 die Innova gewonnen. " Diesen Aufwand betreibt man aber nicht allein für die Jury, sondern für das eigene Unternehmen. " Appelt zufolge, sei es förmlich die Pflicht eines jeden Unternehmers, sich regelmäßig selbstkritisch " zu beleuchten ".

Fragen nach dem Aufwand und Nutzen, danach, ob strategische Ziele erreicht worden sind, und wenn nicht, was dafür die Gründe sind, gehörten zum Handwerk für all diejenigen, die Verantwortung für Unternehmen tragen : " Man sollte regelmäßig nach einem ‘ roten Faden ‘ in der Firmenentwicklung suchen und das mal für sich aufschreiben, natürlich mit weniger bunten Bildchen als für eine Innova-Bewerbung ", so der 38-Jährige. Seit Dezember ist Nils Appelt Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren im Harz, einem Bündnis von Führungskräfte-Nachwuchs in der Region. Aus zahlreichen Kontakten weiß er, dass es in vielen Unternehmen tagtäglich gelingt, flexibel und erfolgreich auf die ganz speziellen Kundenwünsche zu reagieren, auch das sei eine Form von innovativem Agieren.

" Für mich ist alles das eine Innovation, was uns positiv vom Wettbewerber unterscheidet und uns weiter voranbringt ", erklärt Nils Appelt.
www.innova-harz. de