Wernigerode ( pwr ). Im Frühlingsbau auf Schloss Wernigerode wird heute um 19 Uhr eine Ausstellung zum 60. Geburtstag des Graphikers, Fotographen und Designers Dr. Lothar Ameling eröffnet. Insgesamt werden unter dem Titel " Facetten in 1-2-3-D " etwa 130 Exponate zu sehen sein, die eine sehr breite Schaffenswelt repräsentieren.

Lothar Ameling hat seit fast sieben Jahren das graphische Erscheinungsbild des Schlosses mitbestimmt. Von daher werden sehr viele Produkte, die er zusammen mit der Leitung der Einrichtung umgesetzt hat, zu sehen sein : Plakate zu Ausstellungseröffnungen, sonstige Prospekte, aber auch Werbeträger und Überlegungen zum Erscheinungsbild.

Die typische Tätigkeit eines Graphikers wird ergänzt durch ähnliche Exponate des Kunstund Kulturvereins Wernigerode. Darüber hinaus ist Lothar Ameling als Glasdesigner tätig gewesen. Herausragende Stücke aus seinem Schaffen als Gestalter werden ebenso gezeigt wie größere Plastiken aus Glasguss. Einen weiteren Einblick gewähren Aquarelle und Pastelle verschiedener Couleur sowie Handzeichnungen, die zum Teil in eigenwilliger und auch witziger Art und Weise sich der Comic-Zeichnung nähern.

Auch seine Tätigkeit als Designer im ehemaligen Wernigeröder Elektromotorenwerk wird dokumentiert.

Insgesamt erwarten den Besucher unterschiedliche künstlerische Äußerungsformen eines Künstlers, der nach wie vor in Wernigerode und darüber hinaus tätig ist.

Zur Eröffnung fährt die Schlossbahn um 18. 30 Uhr ab Parkplatz Anger und nach Beendigung der Veranstaltung wieder zurück in die Stadt.