Wernigerode. Gute Nachrichten für alle motorisierten Biker : Es gibt ein Portal im Netz, das mehr bietet als bloße Toubungen kreuz und quer durch den kurvenreichen Harz. Der Hasselfelder Denny Rieche hat dieses Angebot erstellt, für jedermann kostenlos zugänglich unter der Adresse " http : // motorrad. harzpoint. de ".

Der Lohn für seine Mühen sind nicht nur begeisterte und dankbare User, seit kurzem darf sich der 32-Jährige auch als Preisträger der ersten Harzer Tourismus Biennale bezeichnen. Vereinigte Volksbank, Hochschule Harz und Volksstimme wollen mit diesem harzweiten Wettbewerb die besten Marketingideen auszeichnen. Denny Rieche ist mit dem mit 2500 Euro dotierten Sonderpreis der Jury geehrt worden. Auch, weil er persönlich ein hohes Engagement bewiesen hat, wie Laudatorin Grit Fahrenkamp von der landeseigenen Investitions- und Marketinggesellschaft gewürdigt hatte.

Der Diplom-Informatiker, ein Absolvent der Wernigeröder Hochschule, der heute als selbständiger Software-Entwickler arbeitet, berichtete von den Anfängen : " Aus einem 1999 von zwei Studenten ins Leben gerufenen Projekt haben vier Studenten eine nicht-kommerzielle Plattform mit 2000 Seiten, mit täglich bis zu 100 Mailanfragen und über die Jahre mehreren Millionen Zugriffen betreut.

Trotz dieses Aufwandes – damit war der Keim für eine ganz spezielle Internetseite gelegt. Denny Rieche ist nämlich auch ein begeisterter Motorradfahrer. Gleich zwei Maschinen nennt der Hasselfelder sein eigen. Irgendwann habe er eine Harztour per GPS mitgeschnitten, ins Netz gestellt und bewertet – der Anfang der neuen Harzer Motorradseite. Nach mehr als 3000 selbst gefahrenen Kilometern und geschätzten 750 Arbeitsstunden ist der Biennale-Gewinner mit seiner Präsentation durchaus zufrieden. Rieche : " Der Detailgrad unserer Informationen ist deutschlandweit einzigartig. " Übrigens, seine Freundin hofft, bald ihren Motorradführerschein in den Händen zu halten. Dann wollen sie zusammen im Harz auf Tour gehen und nach nützlichen Informationen speziell für Biker Ausschau halten.