Wernigerode ( pwr ). Der Nervenarzt Dr. Horst-Reiner Schaller ist nach 40 Arbeitsjahren in den Ruhestand verabschiedet worden.

Während einer Feierstunde wurde dem Mediziner von Dr. Peter Redemann, Geschäftsführer der Harz-Klinikum Wernigerode-Blankenburg

GmbH und der Medizinisches Zentrum Harz GmbH, mit persönlichen und sehr herzlichen Worten gedankt. Er zollte Schaller für die gute Zusammenarbeit seine Anerkennung und würdigte dessen typische Korrektheit, Gründlichkeit, Gelassenheit, Gewissenhaftigkeit und Ruhe gegenüber seinen Patienten. Redemann betonte, dass nicht nur sie von der großen Erfahrung des Arztes, sondern auch seine Nachfolgerin Dr. Christine Köhler profitiert hätten.

Horst-Reiner Schaller versicherte anschließend seinen langjährigen Kollegen : " Ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Mit meinem fachlichen Wissen werde ich aber weiter zur Verfügung stehen. "