Wernigerode. Anlässlich des Volkstrauertages erinnerte gestern Oberbürgermeister Peter Gaffert auf dem Zentralfriedhof in Hasserode an die Opfer von Gewalt und Krieg. Das Stadtoberhaupt : " Ich wünsche mir, dass wir eines Tages kein aktuelles Ereignis finden werden, auf das wir uns an diesem Gedenktag beziehen können. " Gaffert verwies zudem darauf, dass derzeit wieder deutsche Soldaten in Afghanistan ihr Leben lassen müssen. An der Kranzniederlegung nahmen rund 20 Frauen und Männer, darunter Mitglieder des CDUKreisverbandes Harz und der ehemalige Oberbürgermeister Ludwig Hoffmann ( SPD ), teil.