Wernigerode ( pwr ). Junge Berliner Studenten der Dirigierklasse von Prof. Lutz Köhler an der Akademie der Künste werden am Freitag, 13. November, ab 19. 30 Uhr ihr Können in der Aula des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums, Westernstraße 39, unter Beweis stellen.

Nach einer fast einwöchigen Probenphase mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode gilt es dann, dem Publikum die dabei bis ins Detail erarbeiteten Werke zu präsentieren.

Auf dem Programm des inzwischen elften Abschlusskonzertes steht u. a. die " Italienische Sinfonie " von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Außerdem erklingen Ludwig van Beethovens 2. Sinfonie und seine Ouvertüre zu dem Trauerspiel " Coriolan " des österreichischen Schriftstellers Heinrich von Collins.

Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.