Wernigerode. Von Freitag bis Sonntag ist Wernigerode Gastgeber des diesjährigen Harzfestes. Im Bürgerpark erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm, zu dem am Sonntag auch ein Umzug gehört. Deshalb müssen Bewohner und Besucher der bunten Stadt am Harz zeitweise mit Einschränkungen rechnen.

Der große Festumzug durch die Innenstadt zum Bürgerpark wird am Sonntag, 13. September, von 10 bis 13 Uhr der Höhepunkt des Harzfestes in Wernigerode sein.

Laut Stadt-Pressesprecher Andreas Meling sind damit einige Verkehrseinschränkungen verbunden. Die gut 1500 Akteure in 14 Bildern formieren sich Unter den Zindeln. Der Start erfolgt auf der Westerntorkreuzung. Von dort geht es über Westernstraße, Marktplatz, Gustav-Petri-Straße, Altstadtkreisel, Schlachthofstraße und Dornbergsweg bis zur Kreuzung Im langen Schlage. Meling : " Hierzu ist es notwendig, die einmündenden Nebenstraßen in dieser Zeit zu sperren. " Dies betrifft die Ringstraße von der Gustav-Petri-Straße bis Westerntor, Mittel-, Heide- und Hinterstraße, Gerbergasse, Katzenteich sowie den Galgenberg.

Unter den Zindeln und auf dem hinter dem Westerntorbahnhof gelegenen Parkplatz werden ab 7. 30 Uhr die Teilnehmer des Festumzuges erwartet. Somit ist auch hier keine Möglichkeit mehr gegeben, das Grundstück mit dem Auto zu erreichen bzw. zu verlassen. Außerdem sind zur Absicherung der Veranstaltung ergänzend Halteverbote notwendig. Sie gelten für den Bereich Burgberg, Unter den Zindeln und Lindenbergstraße.

Als Umleitungsstrecken empfiehlt Meling folgende Routen :

- aus Richtung Schierke nach Halberstadt über Salzberg-, Forckestraße, Schöne Ecke, Burgberg und Lindenallee ;

- von Elbingerode nach Halberstadt über Burgberg, Lindenallee ;

- nach Ilsenburg und auf den Parkplatz zum Festgelände auch über Degenerstraße, Lindenallee und An der Flutrenne ;

- aus Richtung Halberstadt über Roseninsel, Schmatzfelder Straße, Dornbergsweg, Im langen Schlage, Veckenstedter Weg, Ilsenburger Straße, Salzberg- und Forckestraße.

Sämtliche Sperrungen und Umleitungen für den Umzug Sonntag sind bereits ausgeschildert, bittet die Wernigeröder Stadtverwaltung um Beachtung und Verständnis.