Ehemalige Schulkameraden finden und wiedertreffen – dabei hilft die Volksstimme. Bei ihrer neuen Aktion " Meine Klasse von ... " können ehemalige Schüler und Lehrer miteinander Kontakt aufnehmen und ein Treffen vereinbaren, so wie die ehemaligen Blankenburger Bebel-Schüler.

Wernigerode / Blankenburg.

Wer schwelgt nicht gern in alten Erinnerungen an ehemalige Mitschüler, strenge Pädagogen oder die bestandene Prüfung ? Die Schulzeit gehört schließlich zu den schönsten und bewegendsten Lebensabschnitten, an die man sich gern erinnert.

Die Volksstimme greift diese Erinnerungen auf und will helfen, dass ehemalige Mitschüler, Lehrer und Freunde wieder in Kontakt treten können. Mit der Aktion " Meine Klasse von ... " können Klassenfotos kostenlos ins Internetportal der Volksstimme gestellt werden. Diese Fotos sind dort für jedermann sichtbar und mit einer Kontaktmöglichkeit ausgestattet, um untereinander in Verbindung zu treten. Je mehr sich beteiligen, desto größer ist die Chance, ehemalige Lebensgefährten wiederzufi nden und nach etlichen Jahren ein Klassentreffen zu organisieren. Gelungen ist es der Jahrgangsklasse 1966 der Blankenburger August-Bebel-Schule. Ihre Zusammenkunft ist bereits für den kommenden Sonnabend, 26. September, vereinbart. So wie das im Internet abgelegte Bebel-Klassenfoto wird die Volksstimme weitere Fotos veröffentlichen.

Und so funktioniert es : Wer sein Schulfoto direkt ins Volksstimme-Portal stellen will, kann dies unter www. volksstimme. de / klassenfoto tun. Dort sind auch alle Informationen rund um die Aktion nachzulesen. Die alten Klassenfotos – mit der Angabe, um welche Schule, welchen Jahrgang und welche abgebildeten Personen es sich handelt – können auch per E-Mail gesendet werden, an : redaktion. wernigerode @ volksstimme. de. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Fotos auf dem Postweg mit den genannten Angaben, Kontaktdaten und dem Kennwort " Meine Klasse von …" an unsere Redaktionsadresse zu schicken : Harzer Volksstimme, Breite Straße 48, 38855 Wernigerode. Kosten entstehen in jedem Fall keine.

Jetzt Klassenfotos ansehen und eigenes Foto hochladen