Stiege. Die Aerobic-Stepp-Gruppe aus Stiege feiert zurzeit ihr zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Grund haben sich die 21 Frauen diesmal nicht nur zu ihrer wöchentlichen Übungsstunde in der Turnhalle eingefunden, sondern in aller Gemütlichkeit dieses Jubiläum begangen.

Kerstin Sprave hatte die Gemeinschaft vor einem Jahrzehnt gemeinsam mit sieben " Gleichgesinnten " ins Leben gerufen. Sie leitet die Gruppe noch heute als eine Abteilung im Stieger Sportverein. Dessen Vorsitzender Heinz Elter unterstützte die Sportgruppe bei ihrer Gründung tatkräftig.

Frauen im Alter zwischen 20 und 64 Jahren treffen sich jeden Mittwochabend um 20 Uhr in der Turnhalle hinter der ehemaligen Grundschule am Stieger See. Nach einer kurzen Erwärmung beginnen ihre jeweils einstündigen Übungen, die sie sich stets selbst ausdenken und einstudieren.

" Wir sehen das als eine reine Freizeitbeschäftigung ", sagt Kerstin Sprave und betont dabei, dass auch die Geselligkeit in der reinen Frauengruppe nicht zu kurz komme. Man treibe den Sport aus Freude an der Sache und sitze auch meist noch anschließend gern zusammen. Viele der Frauen seien seit Anfang an dabei. Die Übungsleiterin selbst war seit ihrer Kindheit aktive Geräteturnerin.

Neue Mitglieder seien in der Aerobic-Stepp-Gruppe übrigens stets willkommen. " Sie brauchen einfach nur an einem Mittwochabend einmal vorbeischauen " sagen die sportbegeisterten Stieger Frauen.