Das jüngste Tierparkfest lockte vor wenigen Tagen wieder zahllose Familien in das idyllische Tiergehege nach Westerhausen. Der dortige Förderverein hatte in Zusammenarbeit mit der Gemeinde sowie Sponsoren wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Neben den exotischen Tieren wie Braunbären, Lamas und Affen sorgten auch die einheimischen Esel, Ziegen und Rehe für staunende und strahlende Kinderaugen. Besonders beliebt waren natürlich das Streichelgehege, aber auch die vielen weiteren Attraktionen, wie Glücksrad, Spiele und der Auftritt des Thalenser Kinder- und Jugendtheaters ( unser Foto ). Der Erlös des Festes soll unter anderem für das geplante Erdmännchen-Gehege verwendet werden ( wir berichteten ). Foto : Jens Müller