Benzingerode ( man ). Kühle zwölf Grad nur misst das Wasser des Benzingeröder Tretbeckens. Am Schäferteich lädt es Mutige zur Abhärtung ein. Vor zwei Jahren räumten Jugendliche das verwilderte Gelände nahe der Mehrzweckhalle auf und legten ein neues Sole-Tretbecken an. Hier wurde nun eine neue Hinweistafel eingeweiht. Sie gibt den Besuchern Auskunft über die richtige Benutzung. So sollte man bei jedem Schritt die Füße aus Wasser heben. Dieser " Storchengang " darf nicht länger als 30 Sekunden dauern und niemals mit kalten Füßen begonnen werden. Mutig zeigte sich die Tourismuschefin Erdmute Clemens bei der Einweihung. Trotz der kühlen Witterung probierte sie das Becken aus. Ortsbürgermeister Siegfried K. Müller bedankte sich für die Unterstützung beim Anlegen des Beckens und für die Hinweistafel. " Möglich gemacht hat das neue Schild die Tourismus Gmbh. Dafür ein großes Dankeschön. "