Wernigerode ( ru ). Die Mehrheit des Bauausschusses entschied sich gestern Abend gegen die fnanzielle Hilfe von 65 500 Euro aus dem Konjunkturpaket für die Waldorf nitiative. Wie in den Sitzungen des Sozial- und Hauptausschusses, sprachen sich auch die Mitglieder für die verstärkte Unterstützung der städtischen Kindertagesstätten aus und folgten dem Antrag des Sozialausschusses, dieses Geld für die Sanierung der Tagesstätte " Harzblick " zu verwenden ( wir berichteten ).

Während sich Uwe-Friedrich Albrecht ( CDU ) enthielt, stimmte nur Siegfried Siegel ( SPD ) dafür, den Aufbau eines Waldorfkindergartens in Wernigerode, der über 250 000 Euro kosten soll, f nanziell zu berücksichtigen. Siegel : " Vielfalt tut gut, und er könnte unsere Einrichtungen entlasten. "